profil1Nasser Eghbalpour wurde 1955 in Shiraz geboren. Schulzeit in Shiraz mit Abitur in Naturwissenschaften. Deutsches Abitur an der Uni Mainz und Studium an der Uni Kassel. Zusatz-Studium an der RWTH Aachen, Dipl. Ingenieur. Seit 35 Jahren in Deutschland.

Seit seiner Schulzeit begleitet Nasser Eghbalpour die Faszination der Farben und Formen. „Ich versuche meine Gefühle, meine Eindrücke, meine Träume, meine Visionen durch Zeitgeschehen in den verschiedenen Kulturen in Form und Farbe auf der Leinwand festzuhalten.“

Lange Zeit Mitglied im „Atelier Freie Malerei“ in der Bleibergerfabrik unter der Leitung von Prof. Edward Zoworka. Heute Mitglied der Künstlergruppe „atelier-Kunstdialog“ (seit 2007) und der Ateliergemeinschaft „Halle 1“ (seit 2005).

Seit 2004 beteiligt an mehreren Ausstellungen im Inland und Ausland (u.a. Aachener Kunstroute und Kunsttour Maastricht).

Seit Oktober 2016 eigene Galerie und Atelier in der Jakobstr. 202, Aachen.